Aktuelles

So klingt Sommer im echion Instore Radio

Sommerliches Shopping

Musikalisches Seasoning bringt Sommerfeeling an den Point of Sale!

Der Sommer hat begonnen und entsprechend passen unsere Musikredakteure auch die echion Instore Radio Programme an die Hörgewohnheiten der Jahreszeit an. Denn: warm klingt anders als kalt!

Deshalb verplanen wir bereits in den frühen Sommermonaten die ersten „warmen“ Titel in den Instore Radio Programmen unserer echion Kunden.

Aber was genau macht einen Titel zu einem „Sommer“-Song?

Reggaeton – wie man ihn von Alvaro Soler, Luis Fonsi und Co. kennt – ist seit Jahren das Sommer-Genre schlechthin. Seinem lateinamerikanischen Rhythmus, genannt „Dembow“, der anhand eines Drum-Computers verstärkt in den Vordergrund gestellt wird, kann kein Tänzer widerstehen. Reggaeton ist übrigens der partytaugliche Nachfolger von Reggae – eine etwas entspanntere, sommerliche Musik. Sie lädt zum Verweilen auf der Liege mit Strohhut und Sonnenbrille ein und darf genau deshalb in einer sommerlichen Playlist nicht fehlen. Wenn man die Augen schließt, kann man die Kokosnüsse, tanzenden Menschen in Badekleidung und das Meer schon fast spüren.

Hochsommer klingt anders als Weihnachten und Frühling ist ein Kontrast zum Herbst.

Enrique Iglesias, Nicky Jam und Jason Derulo („Love Not War“) – sie alle wissen, wie sie durch den richtigen Beat die Tanzfläche in Sekundenschnelle mit gut gelaunten, tanzenden Menschen füllen. Beim Latin-Genre, mit eher akustischem Charakter und meist ohne Drum-Computer, hat das Ganze zwar nicht mehr so einen Floorfiller-Charakter, aber mit den sanften Percussions, lässt es sich am Strand auch gut aushalten.

„Last Christmas“ ruft übrigens genauso Bilder hervor – nur eben für Weihnachten.  Aber: dieses Bild möchte man doch ungern von einem Luis Fonsi unterbrechen lassen, deshalb hat der im Winter auch erstmal Pause.

Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn
Share on facebook
Facebook